Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Entdecken Sie Ihren bevorzugten Denkstil.

Denken Sie in Zusammenhängen oder immer noch linear, ohne Komplexität zu beachten?

Dann lade ich Sie gerne zum Dialog ein. Es ist wichtig für Sie. Für Ihre Familie. Für Ihre Firma. Für Ihre Beschäftigten.

Jeder Mensch denkt anders. Wie denken Sie?

Jeder Mensch hat Denkstilpräferenzen, manche stark ausgeprägt, andere weniger stark. Denkstilpräferenzen zeigen, wie wir denken, also welche Denkmuster wir bevorzugen – denken wir eher analytisch und faktisch, strukturiert und praktisch oder konzeptionell und visionär? Oder ist das Denken emotional und zwischenmenschlich geprägt?

Denkstilpräferenzen haben Einfluss auf alles, was wir tun – auf unsere Kommunikation, auf die Entscheidungsfindung, auf Problemlösungen, auf unseren Führungsstil, auf unsere zwischenmenschlichen Beziehungen und vieles mehr. Unser ganzes Verhalten wird von unseren Denkstilpräferenzen geprägt.

Entwickeln Sie sich weiter – mit Whole Brain® Thinking! Info Video

 

Muster HBDI®-Einzelprofil

Das Verstehen der eigenen Denkstilpräferenzen öffnet neue Perspektiven für die eigenen Talente und Potenziale. Profitieren Sie beruflich und privat, indem Sie lernen, Ihre Verhaltensweisen zu verstehen und, wo erforderlich und sinnvoll, zu ändern oder anzupassen.

Der wichtigste Ausgangspunkt für persönliche Entwicklung ist die eigene Standortbestimmung:

  • Wie ticke ich?
  • Warum denke und handle ich so?
  • Wo liegen meine Potenziale?
  • Wie kann ich diese Erkenntnisse nutzen, um zu mehr Stärke, Zufriedenheit und Erfolg zu gelangen?

Sehen Sie hier, wie ein Denkstilprofil, verknüpft mit der Software MindManager, für die objektive und faire Performance Beurteilung eines männlichen Mitarbeiters verwendet wird.

Hier geht`s zur MindMap. Erstellt mit er Software MindManager 2019.  Klick